✓ KOSTENLOSER VERSAND AB 59 € ✓ VON EXPERTEN ERLESENES SORTIMENT ✓ KAUF AUF RECHNUNG

Champagne CDB Canard Duchene

  • Wein & Champagner
  • Schaumwein

Sein fruchtiges Bouquet und die ausdauernd moussierte Spritzigkeit machen den Aperitif-Champagner zur idealen Begleitung von edler Foie gras und anderen feinen Speisen. Inhalt:375 ml

17,95 €

Inhalt: 1 x 375 ml | 47,87 € / L | inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort verfügbar

3-4 Werktage Lieferzeit

Sein fruchtiges Bouquet und die ausdauernd moussierte Spritzigkeit machen den Aperitif-Champagner zur idealen Begleitung von edler Foie gras und anderen feinen Speisen. Komplex und ausgereift entfalten sich die wunderbaren Aromen roter Beeren und eine leichte Karamellnote am Gaumen. Herrlich golden mit schönen Reflexen steigen die Perlen lebendig und beständig im Glas hoch, was den frischen Eindruck des Cuvées aus Pinot noir, Pinot Meunier und Chardonnay noch unterstreicht. Die Delikatess-Manufaktur Comtesse du Barry bietet seit fast 100 Jahren ein ausgesuchtes Sortiment an exklusiven Spezialitäten, die Feinschmecker und Entdecker kulinarischer Innovationen wie diesen Brut-Réserve-Champagner gleichermaßen begeistern.

Artikelnummer: 4011007
Pinot Noir (65%), Pinot Meunier (26%), Chardonnay (9%). Enthält Sulfite.
Kühl und trocken lagern. Gekühlt bei 8°C servieren.

Verkehrsbezeichnung:
Champagne 12% vol.

Inverkehrbringer:
Comtesse du Barry
Roue de Touget
F-32200 Gimont
Allergen gemäß VO 1169/2011 enthalten lt. Rezeptur als Spur möglich
glutenhaltiges Getreide* Nein Nein
Krebstiere* Nein Nein
Eier* Nein Nein
Fisch* Nein Nein
Erdnüsse* Nein Nein
Sojabohnen* Nein Nein
Milch (inkl. Laktose)* Nein Nein
Schalenfrüchte* Nein Nein
Sellerie* Nein Nein
Senf* Nein Nein
Sesamsamen* Nein Nein
Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg Ja ---
Lupine* Nein Nein
Weichtiere* Nein Nein

Besonderheit

Pinot Noir, also die Spätburgunder-Traube, steht im Mittelpunkt der Kreationen aus dem traditionellen Champagnerhaus Canard-Duchêne. Die dunklen Trauben verleihen den spritzigen Kompositionen ihre fruchtigen Aromen von Kirsche, Sauerkirsche, Brombeere, Erd- und Himbeere. Und trotz ihrer tiefroten Haut liefern die dunklen Trauben einen hellen, klaren Most, der die Basis dieses frischen Cuvées mit einem 26-prozentigen Anteil an Pinot Meunier und neun Prozent Chardonnay schafft. Die Wahl des auf einzigartige Delikatessen spezialisierten Anbieters Comtesse du Barry fiel auf den großen Aperitif-Champagner, der  mit seiner feinen Perligkeit und der milden Karamellnote die Spezialität des Hauses, Foie gras, auf perfekte Weise begleitet. 

Comtesse du Barry

Im Jahr 2010 wurde die französische Gastronomie von der UNESCO zum Weltkulturerbe gekürt. Ein Ritterschlag auch für das fast 100 Jahre zuvor gegründete Unternehmen von Joseph und Gabrielle Dubarry, die sich mit Leidenschaft und Kennerschaft dem Genuss verschrieben haben. Als gelernter Metzger hatte Joseph kein geringeres Ziel, als die beste Foie Gras der Welt herzustellen. Sein Traum schien sich schnell zu erfüllen, denn innerhalb weniger Jahre war der Name Dubarry weit über die Stadtgrenzen von Gimont, dem Firmensitz in der Gascogne, als erste Adresse für seine Spezialität aus Entenleber bekannt. Ihr Geschäft wuchs und durch den enormen Zuspruch anspruchsvoller Kunden geadelt entschieden die beiden sich, künftig unter dem Label „Comtesse du Barry“ ihr exklusives Angebot an ausgesuchten Delikatessen zu erweitern. Inzwischen in vierter Generation der Firmenphilosophie treu, gehört das Unternehmen quasi zum kulinarischen Kulturgut Frankreichs.  

Herkunft

Inmitten der Weinberge rund um die Champagner-Metropole Reims begann 1859 eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte, als der Fassmacher Victor Canard und die Tochter eines Weinbäuers Léonie Duchêne ihr Maison gründeten. Zu ihrem Erbe gehören die außergewöhnlichen Pinot-Noir Reben auf einem fruchtbaren Boden aus Kalkstein, Kreide, Ton und Sand. Und so ist auch der hohe Anteil an Pinot Noir ein Teil der Tradition des renommierten Champagnerhauses, um seinen Cuvées dieses volle, aromatische Bouquet mit fruchtiger Note verleiht. Reife unter optimalen Klimabedingungen erhält die vom erfahrenen Kellermeister exquisit ausgebaute Assemblage in den sechs Kilometer langen und etwa 15 Meter tiefen Kellern. 

Wir verwenden Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten und die Inhalte fortlaufend zu optimieren. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie hier: Datenschutzbestimmung