✓ KOSTENLOSER VERSAND AB 59 € ✓ VON EXPERTEN ERLESENES SORTIMENT ✓ KAUF AUF RECHNUNG
Deutschland / Don Carne

Dt. Simment. Färse Dry Aged Rib Eye

  • Fleisch
  • Rind

Im Dry Aged-Verfahren gereift überzeugt das Rib Eye Steak der Simmentaler Färse mit intensiven Fleischaromen den Gaumen.

22,05 €

Inhalt: 1 x 350 g | 62,99 € / Kg | inkl. MwSt. zzgl. Versand

aktuell nicht verfügbar

Grammgenaue Abrechnung
Verpackung & Lieferung
Haltbarkeit
Lagerung

Im Dry Aged-Verfahren gereift überzeugt das Rib Eye Steak der Simmentaler Färse mit intensiven Fleischaromen den Gaumen. Die weiblichen Jungtiere aus der Rasse des weltweit beliebten Simmentaler Fleckviehs zeichnen sich durch ihre besonders hohe Fleischqualität mit zarter Textur und saftigem Biss aus. Nachhaltig aufgezogen in bayerischen Landwirtschaftsbetrieben entwickeln die Tiere bei naturbelassener Ernährung mit hohem Heu- und Strohanteil aus eigenem Anbau und viel freier Bewegung in Offenstallhaltung ihre natürliche Muskulatur. Durch den kontrollierten Reifeprozess erlangt das Fleisch seine intensiv nussige Note.

Artikelnummer: 4000560
Dry Aged Rib Eye Steak
Im Kühlschrank bei max. 4 °C aufbewahren.

Verkehrsbezeichnung:
Dry Aged Rib Eye Steak von der Deutschen Simmentaler Färse
Herkunft: Deutschland

Inverkehrbringer:
Don Carne GmbH
Bilker Allee 192
D-40215 Düsseldorf
Allergen gemäß VO 1169/2011 enthalten lt. Rezeptur als Spur möglich
glutenhaltiges Getreide* Nein Nein
Krebstiere* Nein Nein
Eier* Nein Nein
Fisch* Nein Nein
Erdnüsse* Nein Nein
Sojabohnen* Nein Nein
Milch (inkl. Laktose)* Nein Nein
Schalenfrüchte* Nein Nein
Sellerie* Nein Nein
Senf* Nein Nein
Sesamsamen* Nein Nein
Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg Nein ---
Lupine* Nein Nein
Weichtiere* Nein Nein

Besonderheit

Seinem markanten Fettauge verdankt das Rib Eye seinen englischen Namen. Von den Franzosen Entrecôte (zwischen den Rippen) genannt stammt das deutlich marmorierte Fleisch aus dem vorderen Rückenbereich des Rinds, der an den Hals oder Kamm anschließt. Geschnitten aus der Hohen Rippe zeichnet sich das Steak der Simmentaler Färse durch seinen aromatischen Fettanteil und die ausgesprochen saftige Textur aus. Zur besonderen Veredelung reift das Fleisch vier bis sechs Wochen bei 0 °C in speziellen Kammern. Durch den kontrollierten Prozess intensivieren sich die nussigen Noten und die butterzarte Textur des Fleisches noch. Kurz bei hoher Hitze gebraten oder gegrillt ein Genuss für Kenner und Genießer.

Fleischexperte Don Carne

Don Carne

Die Fleischexperten von Don Carne reisen zu ausgesuchten Farmen auf der ganzen Welt, um nur die besten Rassen aus natürlicher artgerechter Aufzucht für ihr exklusives Gourmet-Fleischangebot zu finden. Als Partner von Food Explorer bringen sie ihr fundiertes Knowhow über die Herkunft und Eigenschaft der Tiere sowie ihre oft langjährigen internationalen Kontakte zu den Züchtern und Farmern ein. Mit höchstem, kompromisslosen Anspruch an Qualität, Tierwohl und Nachhaltigkeitsaspekte entsteht ein erstklassiges Angebot aus Rind-, Kalb, Büffel- und Lammfleisch, das das Herz von Kennern und Liebhabern höherschlagen lässt. 

Herkunft

Das Schweizer Simmental im Berner Oberland gilt als Wiege dieser weltweit bedeutenden Rinderrasse. Von hier aus begann für die robuste Zweinutzungsrasse – also dem Lieferanten von Milch und Fleisch – bereits im 16. Jahrhundert der Siegeszug ins angrenzende Umland. Inzwischen gehört das fein marmorierte Fleisch mit dezent nussiger Note auch bei Kennern in den USA, Australien und Neuseeland zu den beliebten Delikatessen auf dem Grill. Als besonders zart gilt dabei das Fleisch der Färsen, also der weiblichen Jungtiere, die noch nicht gekalbt haben. Unter artgerechten Bedingungen und mit naturbelassener Ernährung entwickelt die Tiere in bayerischen Landwirtschaftsbetrieben ihre kräftige Muskulatur für eine saftig-zarte Fleischtextur.  

Wir verwenden Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten und die Inhalte fortlaufend zu optimieren. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie hier: Datenschutzbestimmung