✓ KOSTENLOSER VERSAND AB 59 € ✓ VON EXPERTEN ERLESENES SORTIMENT ✓ KAUF AUF RECHNUNG
Indonesien / Food Explorer

Kubeben Pfeffer

  • Chef’s Choice – Achim Schwekendiek
  • Gewürze
  • Pfeffer

Leicht bittere Noten, warme holzige Noten sowie blumige Akzente zeichnen den Kubebenpfeffer aus. Inhalt: 60g

7,95 €

13,25 € / 100g | inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort verfügbar

2-3 Werktage Lieferzeit

Leicht bittere Noten, warme holzige Noten sowie blumige Akzente zeichnen den Kubebenpfeffer aus. Mit seinen feurig-scharfen Anklängen verleiht er sowohl fernöstlichen wie orientalisch inspirierten Gerichten sein würziges Aroma. Fisch und Meeresfrüchte erhalten eine raffiniert exotische Geschmacksnuance. Unsere Food Explorer sind weltweit in den entlegensten Winkeln unseres Globus unterwegs, um aromatische Raritäten wie den Kubebenpfeffer zu entdecken.

Artikelnummer: 4010048
Kubeben Pfeffer. Kann Spuren von Senf enthalten.
Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Brennwert (kJ)
Brennwert (kcal)
Fett (g)
davon gesättigte Fettsäuren (g)
Kohlenhydrate (g)
davon Zucker (g)
Ballaststoffe (g)
Eiweiß (g)
Natrium (g)
Salz (g)
Vor Wärme geschützt und trocken lagern. Füllhöhen sind technisch bedingt.

Verkehrsbezeichnung:
Kubeben Pfeffer, ganz.
Allergen gemäß VO 1169/2011 enthalten lt. Rezeptur als Spur möglich
glutenhaltiges Getreide* Nein Nein
Krebstiere* Nein Nein
Eier* Nein Nein
Fisch* Nein Nein
Erdnüsse* Nein Nein
Sojabohnen* Nein Nein
Milch (inkl. Laktose)* Nein Nein
Schalenfrüchte* Nein Nein
Sellerie* Nein Nein
Senf* Nein Ja
Sesamsamen* Nein Nein
Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg Nein ---
Lupine* Nein Nein
Weichtiere* Nein Nein

Exklusive Gewürzspezialitäten

Besonderheiten

Charakteristisch für den Kubebenpfeffer ist sein dezent bitteres Aroma mit holzigen und blumigen Akzenten. Erst danach entfaltet sich die leicht prickelnde Schärfe, die traditionelle Speisen aus der Heimat des Gewächses würzt. Im Herkunftsland Indonesien mit der Insel Java erhalten Reisgerichte, Fisch und Meeresfrüchte eine besondere, charakteristische Note. Aber auch Zubereitungen nach arabischer Art, wie das marokkanische Ras el Hanout profitiert von den warm-würzigen Geschmacksnuancen. Kubebenpfeffer ist übrigens auch Bestandteil des klassischen Pfefferkuchengewürzes.  

Gewürz Experten

Kein aromatisches Gericht ohne das passende – oder überraschende Gewürz. Denn erst die, wahlweise, scharfen, salzigen, sauren oder süßen Nuancen sorgen für die perfekte Würze. Und um die zu finden, reisen unsere Food Explorer mit Spürsinn und Entdeckergeist auch in die letzten Winkel unseres Globus. An ihre Seite haben sie sich dazu renommierte Gewürz-Spezialisten geholt. Mit großem fachlichem Knowhow und geschultem Gaumen wählen die Experten die feinsten Aromen aus den besten Anbaugebieten der Welt. Ob seltener Pfeffer von der Insel Sumatra, pinkes Salz aus dem australischen Murray-Becken oder eine der exklusiven Gewürzmischungen mit ausgewogener feuriger oder fruchtiger Note – jedes Gewürz von Food Explorer ist eine kulinarische Bereicherung, die Ihre Speisen verfeinert und veredelt. 

Herkunft

Der auch als indischer Pfeffer bekannte Kubebenpfeffer wächst vornehmlich auf Java und den anderen indonesischen Inseln. Die Kletterpflanze, die bis zu sechs Meter hoch werden kann, trägt kleine, süßliche Beeren mit einem hohen Anteil an ätherischen Ölen. Noch grün geerntet trocknen die Pfefferpflücker die Früchte an der Sonne, bis sie dunkel, fast schwarz, sind. Bis vor 200 Jahren war Kubebenpfeffer eine gängige Gewürz- und Heilpflanze im fernen Osten. Nach Exporten durch die Kolonialherren hat der portugiesische König die Einfuhr zugunsten von schwarzem Pfeffer verboten. Somit ist das Gewürz für eine lange Zeit vom Speiseplan der Europäer verschwunden. Wir haben es für Sie wiederentdeckt.

Wir verwenden Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten und die Inhalte fortlaufend zu optimieren. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie hier: Datenschutzbestimmung