✓ KOSTENLOSER VERSAND AB 59 € ✓ VON EXPERTEN ERLESENES SORTIMENT ✓ KAUF AUF RECHNUNG
Deutschland / Nesmuk

Slicer "Janus" Maserbirke

  • Zubehör

Perfekt zum Filetieren erleichtert das Slicer-Messer mit seiner langen, halb-flexiblen Klinge aus gehärtetem Niobstahl eine der anspruchsvollsten Küchenarbeiten. Länge: 26cm

590,00 €

590,00 € / Stk | inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort verfügbar

1-2 Werktage Lieferzeit

Perfekt zum Filetieren erleichtert das Slicer-Messer mit seiner langen, halb-flexiblen Klinge aus gehärtetem Niobstahl eine der anspruchsvollsten Küchenarbeiten. Die patentierte Carbol-Beschichtung (DLC) macht den hochwertigen Klingenstahl unempfindlich gegenüber Säuren, Basen sowie extremen Temperaturen, schützt vor Kratzern und optimiert die hervorragenden Schneideigenschaften der extrem scharfen Klinge noch. Der handliche Griff aus dem seltenen Holz der karelischen Maserbirke macht das klassische Aufschnittmesser bei der Verarbeitung von Fisch oder Schinken zu einem Präzisionswerkzeug, das auch Profiköche schätzen. Bei Nesmuk vereinen sich traditionelle Werkstoffe, fundiertes Knowhow und innovative Technologien zu unübertroffen funktionalen und ästhetischen Ergebnissen der Extraklasse. Alle Messer werden in der Solinger Manufaktur selbst entwickelt und von der Veredelung des Stahls bis zum letzten Schliff von Meisterhand gefertigt.

Artikelnummer: 4010900
Verkehrsbezeichnung:


Inverkehrbringer:
Nesmuk GmbH & Co. KG
Burgstraße 101
D-42655 Solingen
Allergen gemäß VO 1169/2011 enthalten lt. Rezeptur als Spur möglich
glutenhaltiges Getreide*
Krebstiere*
Eier*
Fisch*
Erdnüsse*
Sojabohnen*
Milch (inkl. Laktose)*
Schalenfrüchte*
Sellerie*
Senf*
Sesamsamen*
Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg ---
Lupine*
Weichtiere*

Traditionsreiche Handwerkskunst

Besonderheiten

Mit 26 Zentimetern Länge eignet sich die Klinge buchstäblich für große Aufgaben bei der Vorbereitung und Zubereitung von Fleisch und Fisch. Halb flexibel und angenehm leicht lassen sich beispielsweise hauchdünne Schinkenscheiben mühelos schneiden, jeder selbst lange Schnitt gelingt absolut präzise. Dank hochwertigstem extra gehärtetem Niobstahl bewahrt das Slicer (englisch für Aufschnittmesser) selbstverständlich die nötige Stabilität und behauptet sich mit seinen herausragenden pflegeleichten und robusten Eigenschaften im anspruchsvollen Küchenalltag. Sein handlicher Griff aus seltener karelischer Maserbirke erweist sich dazu als überaus hart und damit als absolut widerstandsfähig.

Manufaktur Nesmuk

Für das vielleicht älteste Handwerksgewerbe der Welt ist Nesmuk ein sehr junges Unternehmen. Im Jahr 2005 gegründet tritt die Solinger Manufaktur an, die vielleicht besten Messer der Welt zu fertigen. Mithilfe modernster Technologien, fundiertem handwerklichen Knowhow sowie hohem ästhetischen Gespür erzeugen die Meister ihres Fachs Schneidwerkzeuge von einzigartiger Präzision. Fast alle Produktionsschritte vom Entwurf bis zum letzten Schliff erfolgen in der hauseigenen Werkstatt. Dabei lassen die versierten Mitarbeiter ihrer Kreativität freien Lauf. Tradierte Grundsätze über herkömmliche Messer werden kritisch hinterfragt, um selbst kleinste, aber entscheidende Verbesserungen zu erzielen, die aus einem guten Messer ein wahres Meisterstück machen.

Herkunft

Solingen ist Deutschlands Wiege der Messerherstellung. Daran hat sich im Laufe vieler vergangener Jahrzehnte, in denen das Handwerk wie die Stahlverarbeitung buchstäblich einschneidende Entwicklungen erfahren hat, nichts geändert. Zumindest, wenn man auf erstklassige Qualität und vollendete Präzision Wert legt. Die Stadt an der Wupper hat als einzige weltweit mit der Solingenverordnung die Herkunft der hier produzierten Schneidwaren gesetzlich geschützt. Nur was komplett im Stadtgebiet gefertigt wird, darf das Prädikat „Made in Solingen“ tragen. Das Holz für den exklusiven Griff stammt von der kleinen nordeuropäischen Birkenart, deren stark gemasertes Holz oft traditionelle skandinavische Messer ziert. Beheimatet in der Grenzregion zwischen Finnland und Russland wächst die karelische Maserbirke sehr langsam, was zu der kontrastreichen Maserung führt. Die Farbigkeit liegt zwischen hellgrau und hellbraun und fällt naturgemäß bei jedem Exemplar anders aus.

Wir verwenden Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten und die Inhalte fortlaufend zu optimieren. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie hier: Datenschutzbestimmung