✓ KOSTENLOSER VERSAND AB 59 € ✓ VON EXPERTEN ERLESENES SORTIMENT ✓ KAUF AUF RECHNUNG

'Smokey Lapsang' aromatisierter schwarzer Tee (lose)

  • Dammann
  • Tee
  • Schwarzer Tee

Der durchdringende rauchige Duft dieses Tees entwickelt bei der Zubereitung sein charakteristisch mildes, delikates Aroma nach traditioneller Lapsang Souchong-Art.

12,95 €

12,95 € / 100g | inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort verfügbar

2-3 Werktage Lieferzeit

Der durchdringende rauchige Duft dieses Tees entwickelt bei der Zubereitung sein charakteristisch mildes, delikates Aroma nach traditioneller Lapsang Souchong-Art. Als Basis dienen große, milde-aromatische Schwarzteeblätter die im aufwendigen Verfahren über Feuer geräuchert, anschließend geröstet und nochmals geräuchert werden. Dabei erhält der Tee seine typischen, intensiv rauchigen Geschmacksnuancen. Dank seiner Besonderheit, auch bei langen Ziehzeiten nicht bitter zu werden, ermöglicht der Tee genussvolle Brüh-Experimente sowie auch einen zweiten Aufguss, der nochmals neue Aromen hervorbringt. 

Artikelnummer: 4010127
Schwarzer Tee (97,8%), Aroma (2,2%).
Trocken und lichtgeschützt lagern


Verkehrsbezeichnung:
Aromatisierter Schwarzer Tee
Allergen gemäß VO 1169/2011 enthalten lt. Rezeptur als Spur möglich
glutenhaltiges Getreide* Nein Nein
Krebstiere* Nein Nein
Eier* Nein Nein
Fisch* Nein Nein
Erdnüsse* Nein Nein
Sojabohnen* Nein Nein
Milch (inkl. Laktose)* Nein Nein
Schalenfrüchte* Nein Nein
Sellerie* Nein Nein
Senf* Nein Nein
Sesamsamen* Nein Nein
Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg Nein ---
Lupine* Nein Nein
Weichtiere* Nein Nein

Exklusive Tee-Spezialitäten

Nahaufnahme von Schwarztee Smoky Lapsang von Dammann Frères

Besonderheiten

Smoky Lapsang, sogenannter Rauchtee, gehört zu den exklusivsten Teespezialitäten aus China. Zu seiner Herstellung wird Schwarztee im Rauch von harzreichem Holz oder Wurzeln aromatisiert, anschließend in Pfannen geröstet und abermals in Bambuskörben geräuchert. Das so entstandene Raucharoma bereichert den mild-würzigen Teegeschmack und sorgt für den unnachahmlichen Charakter. Erst bei der Zubereitung mit 90 °C heißem Wasser und nach einer Brühzeit von 3 bis 5 Minuten entfaltet sich das dezent milde Bouquet. Teeliebhabern sei ausdrücklich das Experimentieren mit der Brühzeit sowie einem zweiten Ausguss empfohlen.

Tee Verkostung von Manufaktur Dammann Frères

Manufaktur Dammann

Die Brüder Robert und Pierre Dammann blickten schon auf eine mehr als 200 Jahre alte Familientradition zurück, als sie 1925 in der damals noch französischen Kolonie Madagaskar ihr Handelsunternehmen gründeten. Denn bereits in den königlichen Archiven Ludwig XIV. findet ein gewisser François Damame als Hoflieferant für Delikatessen wie Pralinés, Kaffee und vor allem Tee Erwähnung. Durch den Innovationsgeist und die Suche nach bester Qualität steht auch heute, abermals fast 100 Jahre später, der Name Dammann für exquisite Teespezialitäten. Nicht zuletzt aufgrund der originellen Entwicklungen des Hauses – wie die hochwertig mit natürlichen Aromen veredelte Teesorten, sowie auch der „Kristallbeutel“ aus geschmacksneutralem Nylon, der mit seiner speziellen Form den Teeblättern Raum zur Entfaltung bietet.

Tee Herstellung in der Region Yunnan

Herkunft

Die Entstehung von Lapsang Souchong, dem chinesischen Rauchtee, ist einem Zufall zu verdanken. Denn als die Bewohner der chinesischen Provinz Fujan eines Tages gezwungen waren, ihre Ernte in aller Eile zu trocknen, taten sie dies über offenem Feuer. Die Teeblätter nahmen das starke Raucharoma an und überraschten die Bauern mit diesem wohlschmeckenden Bouquet. Noch heute wird original Lapsang Souchong auf die traditionelle Weise über gut getrocknetem Kiefernholz veredelt.

Wir verwenden Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten und die Inhalte fortlaufend zu optimieren. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie hier: Datenschutzbestimmung