✓ KOSTENLOSER VERSAND AB 59 € ✓ VON EXPERTEN ERLESENES SORTIMENT ✓ KAUF AUF RECHNUNG
Frankreich / Comtesse du barry

Weißweinconfit

  • Delikatessen
  • Chutney & Relish

Der edelsüße Weißwein aus dem französischen Anbaugebiet Bordeaux und hochwertigster Rohrzucker vereinen sich zu diesem herausragenden Confit. Inhalt: 45g

4,95 €

(11,00 € / 100g)

sofort verfügbar

2-3 Werktage Lieferzeit

Der edelsüße Weißwein aus dem französischen Anbaugebiet Bordeaux und hochwertigster Rohrzucker vereinen sich zu diesem herausragenden Confit. Das köstliche Bouquet des Sauternes zeigt Anklänge von Quitten, Honig und Pfirsich sowie ein Hauch Vanille. Pur genossen zu Foie gras spielt das Confit seine weichen Noten aus, als Glace zu Entenbrust verführt es mit seiner wunderschönen Süße und der vielschichtigen Würze. Die Delikatess-Manufaktur Comtesse du Barry bietet seit fast 100 Jahren ein ausgesuchtes Sortiment an exklusiven Spezialitäten, die Feinschmecker und Entdecker kulinarischer Innovationen wie das „Confit de Sauternes“ gleichermaßen begeistern.

Sauternes (50%) (enthält Sulfite), Fruchtzuckerextrakt, Rohrzucker, Geliermittel (Fruchtpektin, Weinsäure).

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Brennwert (kJ) 870
Brennwert (kcal) 208
Fett (g) <0,5
davon gesättigte Fettsäuren (g) <0,1
Kohlenhydrate (g) 52,0
davon Zucker (g) 52,0
Eiweiß (g) <0,5
Natrium (g) 0,03
Salz (g) 0,07
Kühl und trocken lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern und schnell verbrauchen.


Verkehrsbezeichnung:
Weißweinconfit
Allergen gemäß VO 1169/2011 enthalten lt. Rezeptur als Spur möglich
glutenhaltiges Getreide* Nein Nein
Krebstiere* Nein Nein
Eier* Nein Nein
Fisch* Nein Nein
Erdnüsse* Nein Nein
Sojabohnen* Nein Nein
Milch (inkl. Laktose)* Nein Nein
Schalenfrüchte* Nein Nein
Sellerie* Nein Nein
Senf* Nein Nein
Sesamsamen* Nein Nein
Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg Ja ---
Lupine* Nein Nein
Weichtiere* Nein Nein

Feinkost aus Frankreich

Besonderheiten

Der bernsteinfarbene Sauternes gehört unter Kennern zu den edelsten Süßweinen der Welt. Mit seinem Bouquet aus lieblich-herben Karamell- und spritzigen Zitrusnoten sowie Nuancen von Honig bietet er eine von anderen Weißweinen unerreichte Aromavielfalt. Mindestens 45 Gramm Restzucker aus den sonnengereiften Trauben des Bordeaux sorgen für die besondere Süße. Die geleeartige Textur eignet sich hervorragend zum Glasieren von Entenbrust sowie als mild-aromatische Würze für Foie gras. Aber auch Käse und sogar Desserts erhalten eine überraschende feine Note.

Comtesse du Barry

Im Jahr 2010 wurde die französische Gastronomie von der UNESCO zum Weltkulturerbe gekürt. Ein Ritterschlag auch für das fast 100 Jahre zuvor gegründete Unternehmen von Joseph und Gabrielle Dubarry, die sich mit Leidenschaft und Kennerschaft dem Genuss verschrieben haben. Als gelernter Metzger hatte Joseph kein geringeres Ziel, als die beste Foie Gras der Welt herzustellen. Sein Traum schien sich schnell zu erfüllen, denn innerhalb weniger Jahre war der Name Dubarry weit über die Stadtgrenzen von Gimont, dem Firmensitz in der Gascogne, als erste Adresse für seine Spezialität aus Entenleber bekannt. Ihr Geschäft wuchs und durch den enormen Zuspruch anspruchsvoller Kunden geadelt entschieden die beiden sich, künftig unter dem Label „Comtesse du Barry“ ihr exklusives Angebot an ausgesuchten Delikatessen zu erweitern. Inzwischen in vierter Generation der Firmenphilosophie treu, gehört das Unternehmen quasi zum kulinarischen Kulturgut Frankreichs.  

Herkunft

Die Herstellung des ersten Sauternes ist nicht gänzlich geklärt. Überliefert ist die Legende eines Weingutsbesitzers im Bordeaux, der seine Lese zu spät begonnen hat. Ihm blieb nichts andere übrig, als die schon überreifen, mit Edelfäule befallenen Trauben zu keltern. Mit einem schwefelgetränkten Kerzendocht stoppte er den Gärungsprozess, um den Restzucker der süßen Reben zu erhalten. Seine Verspätung erwies sich als Coup, denn das Ergebnis war ein Wein von bislang unerreichter natürlicher Süße. Heute wie damals ist die Herstellung des Süßweins mit großen Risiken verbunden und extrem aufwendig. Die Weinbauern müssen den richtigen Moment abpassen, der Ertrag ist gering und damit exklusiv, edel – und ein besonders Genuss.

Wir verwenden Cookies um diese Website nutzerfreundlicher zu gestalten und die Inhalte fortlaufend zu optimieren. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie hier: Datenschutzbestimmung